24.07. – 31.07.2022

Fischertagsverein

Fischerzug | 17.07.2023

Am Fischertag (22. Juli) treffen sich die Fischer um 6.00 Uhr auf dem Hof der früheren Realschule in der Buxacher Straße. Ab diesem Zeitpunkt geht die Vorfreude in Anspannung über.
Hier gibt es keine Fischerkarten mehr, sondern nur den Stempel, heißt es in einer Mitteilung des Fischertagsvereins. Die Karten müssen sichtbar getragen werden. Um den Fischerzug mit den Musikkapellen pünktlich um 7.00 Uhr aufstellen zu können, wird der Platz vor der früheren Schule gesperrt. Die Fischer dürfen ausschließlich den hinteren Eingang über die Maierhofgasse benutzen. Der Fischerzug nimmt folgenden Weg:
Zangmeisterstraße – Marktplatz – Kramerstraße (Fußgängerzone) – Schrannenplatz.
Hier spricht der Oberfischer auf einem riesigen Holzfass den Fischerspruch und nimmt dabei Bezug auf das, was sich im vergangen Jahr in der Stadt ereignet hat.